Fortbildung „Kreative & innovative Methoden zur Gründung und Weiterentwicklung von Nachhaltigen Schülerfirmen/ Schülergenossenschaften“

 

Fortbildung „Kreative & innovative Methoden zur Gründung und Weiterentwicklung von Nachhaltigen Schülerfirmen/ Schülergenossenschaften“

Fortbildung „Kreative & innovative Methoden zur Gründung und Weiterentwicklung von Nachhaltigen Schülerfirmen/ Schülergenossenschaften“

Donnerstag,15.03.2018,
09:00 - 17:00 Uhr

VillaMedia,
Viehhofstr. 125,
42117 Wuppertal

Sie haben gegründet, der Geschäftsbetrieb läuft? Oder es fehlen noch Geschäftsideen für eine Gründung als Schülergenossenschaft? Oder Sie möchten einfach mehr über Schülergenossenschaften erfahren? Einer unserer Kooperationspartner bietet eine interessante Fortbildung an, in der man auch weitere konkrete Tipps für den laufenden Geschäftsbetrieb erhalten kann.

Im Verlauf der Fortbildung lernen die Teilnehmenden vor dem Hintergrund fachlichen Wissens kreative und innovative Methoden zur Gründung sowie Weiterentwicklung einer NaSch (Nachhaltigen Schülerfirma) bzw. einer eSG (eingetragenen Schülergenossenschaft) kennen und probieren diese selbst aus. Dabei nehmen sie z.B. die Rolle von Entrepreneuren und Erfinder/innen ein, kreieren in Teamarbeit in kurzer Zeit eine Produktidee und lernen in einem „Elevator Pitch“, ihre Geschäftsidee optimal zu „verkaufen“. Mit dem aus der Startup-Szene kommenden „Business Model Canvas“ lernen die Teilnehmer eine Methode zur dynamischen Weiterentwicklung und Visualisierung ihres Geschäftsmodells kennen. Gute Beispiele aus der Praxis runden die Fortbildung ab.

Die Fortbildung wird in Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW sowie dem Projekt Schülergenossenschaften NRW durchgeführt.

[[{"fid":"2137","view_mode":"default","fields":{"format":"default"},"link_text":"Weitere Informationen (pdf, 125kb)","type":"media","field_deltas":{"1":{"format":"default"}},"attributes":{"class":"media-element file-default","data-delta":"1"}}]]

Zielgruppe: Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte aus dem schulischen Bereich (Sek I/Sek II) mit Schülerfirmen/Schülergenossenschaften oder Neugründungsvorhaben

Kosten: Die Fortbildung ist kostenfrei, Fahrtkosten bis 50 Euro können auf Antrag erstattet werden

Veranstalter: StartGreen@School

Kontakt und Anmeldung: Bitte richten Sie Ihre Anmeldung bis zum 1. März 2018 an Stephanie Pröpsting: proepsting [at] nachhaltige-schuelerfirmen.de