Fair Friends - Messe für nachhaltige Lebensstile, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung

 

Fair Friends - Messe für nachhaltige Lebensstile, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung

Welche Vielfalt hat der Markt für öko-soziale Produkte heute zu bieten? Wie können alternative Lebens- und Arbeitsmodelle aussehen? Und was bringen Politik und NGOs gemeinsam auf den Weg, um den sozialen Wandel nachhaltig in Gesellschaft und Unternehmertum zu verankern? Dies sind Fragestellungen, denen sich die Messe FAIR FRIENDS widmet.

Dabei versteht sich die Messe als Marktplatz und Kommunikationsplattform in einem und bringt Produzenten, Dienstleister, Händler, Institutionen, Verbände und ihre Kunden zur gleichen Zeit an einem Ort zusammen. Ein umfangreiches Angebot an nachhaltig sowie fair orientierten Produkten, Dienstleistungen, Lebens- und Unternehmensmodellen gehört genauso zum Spektrum wie ein vielschichtiges Forenprogramm mit fachlichen wie auch verbrauchernahen Beiträgen. Wichtige Akteure der Branche kommen hier zu Wort.  

Im Rahmen der Messe ist ein Erfahrungsaustauschtreffen für Schülergenossenschaften im Bereich „Fair Trade“ geplant. Eingeladen sind sämtliche Schülergenossenschaften, die in diesem Bereich bereits aktiv sind oder es werden wollen. Nähere Informationen folgen im Frühjahr 2017.

Informationen zur Messe unter http://www.fair-friends.de.