Energiewende mit und durch Schülergenossenschaften (2017)

 

Energiewende mit und durch Schülergenossenschaften (2017)

Wie können Schülerinnen und Schüler relevante  Umsetzer der Energiewende sein? - Fachtagung zum Thema „Energiewende von und mit Schülergenossenschaften“ unter Beteiligung von Schülerenergiegenossenschaften.

Der Workshop soll für interessierte Schüler und Lehrkräfte sowie Unternehmen und Bürgerenergiegenossenschaften Modelle und Geschäftsideen vorstellen und entwickeln, die Gründung von Schülerenergiegenossenschaften
unterstützen und dem Erfahrungsaustausch bestehender Schülergenossenschaften und der beteiligten Partner dienen.


Die Veranstaltung richtet sich an alle Mitstreiter und Umsetzer der Energiewende: Energiegenossenschaftler, Projektteilnehmer der Schülergenossenschaften, interessierte Lehrkräften sowie Partnergenossenschaften. Gemeinsam mit wichtigen Netzwerken aus verschiedenen Bundesländern werden neue Geschäftsideen und neue Gründungswillige gesucht. Ziel ist es, das bürgerschaftliche Engagement für Energiewende bei Schülerinnen und Schülern professionell zu unterstützen.

Die Veranstaltung wird durch die NUA NRW angeboten und findet in Kooperation mit der Energieagentur NRW statt.

Weitere Informationen:

Kontakt:

Ansprechpartner für Rückfragen ist NRW-Landeskoordinator Volker Beckmann

Titelbild: Maertje van der Knaap / NUA NRW