Rheinland-Pfalz

Wer schon einmal in Rheinland-Pfalz war, denkt als Erstes an die zahlreichen Weinberge und ihre umgebenden Täler und Flüsse. Eine weitere Besonderheit des Bundeslandes ist die Tatsache, dass gleich zwei Genossenschaftsverbände für das Bundesland zuständig sind. Während im nördlichen Teil der Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsverband (RWGV) e.V. seine Mitglieder betreut, fällt der Rest des Landes in den Zuständigkeitsbereich des Genossenschaftsverbandes (GV) e.V.. 

Die Gründung der ersten Schülergenossenschaft fand 2014 statt. Im Rahmen einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung der beiden Genossenschaftverbände, fiel am 28.04.2016 unter Schirmherrschaft des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums der offizielle Startschuss zur landesweiten Ausweitung.

Derzeit gibt es rund 10 aktive eSGs. Mit der landesweiten Ausweitung wurde jedoch der Grundstein für die Gründung weiterer eSGs gelegt und die Gründungswelle hält weiter an. 

Dies wird auch von Wirtschaftsminister Volker Wissing, der mit Beginn seiner Amtszeit die Schirmherrschaft übernommen hat, begrüßt.
 

 

Blog

Staatssekretärin begrüßt Schülergenossenschaft

Staatssekretärin begrüßt Schülergenossenschaft

Es war ein großer Auftakt für die jungen Genossen. Knapp 100 Gäste hatten sich im Forum der Mainzer Volksbank versammelt um dort Zeuge der Gründung der...

weiterlesen
Bundesweite Homepage für Schülergenossenschaften startet

Bundesweite Homepage für Schülergenossenschaften startet

Ab dem 01.04.2017 ist es soweit: Die neue Homepage für Schülergenossenschaften www.schuelergeno.de startet als Kooperationsprojekt der vier...

weiterlesen