Wettbewerb: Bundes-Schülerfirmen-Contest 2020

 

Wettbewerb: Bundes-Schülerfirmen-Contest 2020

Der Bundes-Schülerfirmen-Contest ist ein etablierter deutschlandweiter Wettbewerb für Schülerfirmen aller Art. Am 15. Januar startet der Wettbewerb für das Jahr 2020. Jetzt anmelden und abstimmen!

Schirmherr ist Bundesminister Peter Altmaier, Bundesminsterium für Wirtschaft und Energie.  Bis Ende Juli läuft das Online-Voting, bei dem es gilt, möglichst viele Stimmen einzusammeln. Aus den Schülerfirmen mit den 20 meisten Stimmen kührt anschließend eine Jury die Top-10 Deutschlands.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können Schülerfirmen aller Art, egal ob sie an einer Förderschule, einem Gymnasium, einer Hauptschule, einer Realschule oder einer anderen Schulart angehören.

Das gibt es zu gewinnen

Für die Top-10-Schülerfirmen gibt es Geldpreise bis 2000 Euro zu gewinnen. Die besten zehn Schülerfirmen erhalten zudem eine zweitäge Reise nach Berlin.

So nimmt man teil

Zur Teilnahme registriert sich jede Schülergenossenschaft auf der Wettbewerbshomepage und füllt ihr Profil aus. Anschließend gilt es möglichst viele Freunde, Bekannte, Geschäftspartner,... zur Abstimmung für die eigene Schülergenossenschaft zu bewegen. Unser Extra-Tipp: ein vollständig und ausführliches Profil verbessert die Chancen beim Online-Voting und beim Jury-Voting.

Das sagen wir

Wettbewerbe sind eine tolle Sache, um sich mit anderen Schülerunternehmen aus ganz Deutschland zu vergleichen und zudem eine gute Gelegenheit, um Aufmerksamkeit für die eigene Schülergenossenschaft zu werben.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Wettbewerb sowie alle anderen aktuellen Wettbewerbe findet man in unserer Übersicht. mehr...