Update Wettbewerbe

 

Update Wettbewerbe

Finanzielle Bildung fördern – so lautet der Titel des Preises, der 2010 von „easyCredit“ und unterstützt durch die genossenschaftlichen Finanzgruppe der Volks- und Raiffeisenbanken ins Leben gerufen wurde. Seit 2011 wird er jährlich an Projekte aus ganz Deutschland verliehen. Prämiert werden die Sieger mit Preisgeldern zwischen 1.000,-  und 5.000,- Euro.

Im vergangenen Jahr waren die Schülergenossenschaften in allen drei Kategorien des Publikumpreises unter den vorderen Plätzen vertreten.  Und auch einer der heiß begehrten „Jurypreise“ ging an eine Schülergenossenschaft.

In diesem Jahr sind insgesamt 15 Schülergenossenschaften aus ganz Deutschland bei dem Wettbewerb vertreten. Die Projektideen reichen von der Neugründung über ein Projekt zur Inklusion bis hin zum integrativen Schülercafé.

Mit dabei sind (Verlinkungen zum Voting sind hinterlegt):

+++ Achtung: Da es auf der easyCredit-Seite technische Schwierigkeiten gibt, kann es zu Verzögerungen beim Laden der einzelnen Seiten kommen! Per Rechtsklick können die Seiten in einem neuen "Tab" aufgerufen werden, dies kann die Ladezeit der Seite unterstützen. +++

Für NRW

Für Rheinland-Pfalz

Für Niedersachsen

Abgestimmt werden kann bis zum 21. April 2017. Pro Projekt kann jeweils eine Stimme abgegeben werden, eine Abstimmung für mehrere Projekte ist möglich. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.

Sollten wir eine Schülergenossenschaft übersehen haben, bitten wir um Hinweis per info [at] schuelergeno.de (subject: easyCredit%20Wettbewerb) (mail)!

Weitere Informationen zum Preis: http://www.finanzielle-bildung-foerdern.de

 

Bundesschülerfirmencontest

Außerdem noch ein kleiner Reminder: Auch der Bundesschülerfirmencontest läuft noch und es kann noch bis zum 31. Juli 2017, 12 Uhr fleißig abgestimmt werden! Die Liste der teilnehmenden Schülergenossenschaften inkl. Verlinkung zum Voting findet sich hier.