Süddeutsche Kooperation ermöglicht erste eSG in Bayern

 

Süddeutsche Kooperation ermöglicht erste eSG in Bayern

Genossenschaften wären keine Genossenschaften, wenn nicht das persönliche Miteinander und die gegenseitige Solidarität im Mittelpunkt ihres Handels stünden. Genau diesen Werten verpflichtet fühlten sich auch die Genossenschaftsverbände BWGV – Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband, GVB (Genossenschaftsverband Bayern) und (damals noch) RWGV (Rheinisch-Westfälischer Genossenschaftsverband), als die Anfrage einer Genossenschaftsbank aus Bayern kam, gemeinsam mit einer Schule vor Ort eine Schülergenossenschaft zu gründen.

Durch die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten konnte nun die erste bayrische Schülergenossenschaft innerhalb des eSG-Netzwerkes gegründet werden. Zu verdanken ist dies vor allem der tatkräftigen Unterstützung seitens des BWGVs, sowie der Tatsache, dass der Sitz der Schülergenossenschaft nahe der baden-württembergischen Grenze liegt.

Doch nicht nur der Sitz der Schülergenossenschaft stellt eine Premiere dar, sondern auch das Geschäftsfeld: Als erste Schülergenossenschaft überhaupt hat sich die „BonhoefferStudios eSG“ dem Thema Fotografie verschrieben und ist so etwas wie der schulinterne Foto-Dienstleister: Die Genossenschaft wird ab sofort die Aktivitäten und Veranstaltungen der Schulfamilie fotografisch festhalten und Klassenfotos für den Jahresbericht und die Schülerinnen und Schüler erstellen. Gegenstand des Geschäftsbetriebes ist laut Satzung „das Aneignen der handwerklichen Fähigkeiten, die Anschaffung und Bedienung des technischen Equipments, das Weiterverarbeitung der Fotografien bis hin zur Vermarktung und dem Verkauf“.

Nähere Informationen zur Gründung der Schülergenossenschaft finden sich in beigefügter Pressemitteilung.

Partnergenossenschaft der „BonhoefferStudios eSG“ ist die VR meine Bank eG.