Schülergeno reist zur Grünen Woche

 

Schülergeno reist zur Grünen Woche

Jeder Unternehmer kennt es: Wer ein Geschäft hat und dieses erfolgreich betreibt bzw. betreiben will, muss ab und an auch mal auf Geschäftsreise. Sei es, um Inspirationen zu erhalten, Kontakte zu knüpfen oder neue Aufträge an Land zu ziehen. All dies traf nun auch auf die "Früchtebecher eSG" des Carlo-Schmid-Gymnasiums aus Tübingen zu. Auf Einladung des baden-württembergischen Ministers für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk, war die Schülergenossenschaft zur internationalen Landwirtschaftsmesse "Grüne Woche" nach Berlin gereist. Dort erlebten sie hautnah, welche Vor- und Nachteile so eine Geschäftsreise mit sich bringt.

Mehr Informationen

Quelle (Bild und Pressemitteilung): VR Bank Tübingen eG