Podiumsdiskussion, die Dritte: Volles Haus in Borgholzhausen

 

Podiumsdiskussion, die Dritte: Volles Haus in Borgholzhausen

Von Politikverdrossenheit keine Spur: Kurz vor der Landtagswahl in NRW löcherten nun auch die Schülerinnen und Schüler der PAB Association eSG die Landtagswahlkandidaten ihres Wahlkreises mit Fragen und setzten sich engagiert für die Themen ihrer Schule und Region ein. Eines der zentralen Themen lautete "G8/G9 - Turboabi ja oder nein?". Darüber hinaus führten die Schülerinnen und Schüler unter den Gästen eine Befragung durch, anhand derer sich ablesen ließ, inwiefern der Auftritt der einzelnen Politiker Einfluss auf die individuelle Wahlentscheidung hatte. Mit spannenden Ergebnissen - sowohl für die Schülerinnen und Schüler, als auch für die Kandidaten selbst.

Weitere Informationen:

- Pressemitteilung VB Halle / Westfalen eG:

- Bericht Haller Kreisblatt vom 05.05.2017

- Bericht Westfalen-Blatt vom 05.05.2017

Hintergrund

Die Vorbereitung und Durchführung der Podiumsdiskussion ist Teil des Sieger-Paketes der Wettbewerbssieger der Geno Genial 2016. Informationen zu den Podiumsdiskussionen der anderen Wettbewerssieger finden sich auf dieser Seite, sowie auf der facebook-Seite des Projekts und werden fortlaufend ergänzt.