Gold aus den Händen des Ministers

 

Gold aus den Händen des Ministers

Einmal "Gold" und einmal "Silber". Die Schülergenossenschaft "Sports and more" wurde Mitte November mit gleich zwei Urkunden für ihre nachhaltige Arbeit ausgezeichnet. (Foto: BBS1 Northeim)

Aus den Händen des Niedersächsischen Kultusministers persönlich erhielten die Schüler, ihre betreuuenden Lehrern sowie ihr Schulleiter gleich zwei Zertifizierungsurkunden. Eine mit der höchsten, eine mit der zweithöchsten Stufe. Das Kultusministerium und Hausherr Grant Hendrik Tonne attestierten der Schülergenossenschaft der Berufsbildenen Schule 1 Northeim damit ihre besonders nachhaltige Arbeit.

Seit 2012 haben Schülergenossenschaften in Niedersachsen die Möglichkeit, ihre Arbeit als nachhaltig zertifizieren zu lassen. Nachhaltigkeit wird dabei verstanden als Bewirkung zukunftsfähiger Veränderungen im Wirtschafts-, Sozial- und Umweltverhalten von Bevölkerungen, Wirtschaftsunternehmen und Politik. Diese Zertifizierung wird in den Stufen Bronze, Silber und Gold vergeben.

Bereits seit 2006 organisiert die Schülergenossenschaft etwa Sport- und Kulturveranstaltungen an ihrer Schule.

Weitere Informationen:

"Harte Arbeit hat sich gelohnt", Presseartikel (pdf) auf der Homepage der BBS1 Northeim

http://www.schuelergeno.de/sports-and-more