Ankündigung: Mitwirkung Gründerwoche 2017

 

Ankündigung: Mitwirkung Gründerwoche 2017

Vom 13.-19. November findet die diesjährige Gründerwoche Deutschland des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) statt. In über 1.000 Veranstaltungen werden Impulse für eine neue Gründungskultur und ein freundliches Gründungsklima in Deutschland gesetzt. Praxisnah soll Wissen vermittelt und Möglichkeiten der Gründungsförderung aufgezeigt werden. Auch schon junge Menschen sollen an das Thema Existenzgründung herangeführt und zu unternehmerischer Selbständigkeit motiviert werden.

Um das Thema "Gründungskultur an Schulen" zu würdigen, ruft das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gemeinsam mit dem Initiativkreis „Unternehmergeist macht Schule“ in diesem Jahr erstmalig sämtliche allgemeinbildende und berufliche Schulen dazu auf, sich an der Aktionswoche zu beteiligen und einen eigenen „Tag des Unternehmergeistes“ an ihrer Schule durchzuführen. Ein Informationsflyer, sowie das offizielles Anschreiben von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypires finden sich untenstehend.

Mit Hilfe selbst entwickelter Programmpunkte sollen die vorhandenen Aktivitäten an den Schulen sichtbar gemacht werden und dem Thema "Gründungskultur an Schulen" ein Raum gegeben werden. Alle teilnehmenden Schulen werden mit einer Urkunde des BMWis für ihre Teilnahme an der Aktion ausgezeichnet.

Den Termin zur Durchführung des „Tag des Unternehmergeistes“ können die Schulen selbst bestimmen. Idealerweise sollte er parallel zur Gründerwoche (13. bis 19. November 2017) stattfinden.

Ideen und Anregungen, sowie alle weiteren Informationen finden sich unter https://www.gruenderwoche.de/veranstaltungen/tag-unternehmergeist-an-schulen/.

- Anschreiben Ministerin Zypries

- Informationsflyer