Wer? Wie? Was?
Schülergenossenschaften

Schülergenossenschaften sind von Schülerinnen und Schülern eigenverantwortlich geführte Schülerunternehmen, die auf dem genossenschaftlichen Unternehmensprinzip beruhen. Im Rahmen eines Schulprojektes erarbeiten sie eigene Geschäftsideen, Organisationsstrukturen und Arbeitsabläufe. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln Produkte und Dienstleistungen, die sowohl schulintern als auch außerhalb der Schule vertrieben werden. Mehr »

Standorte und Bundesländer

Hier finden Sie alle Schülergenossenschaften

START

Blog

Wettbewerb: KLASSE UNTERNEHMEN

Wettbewerb: KLASSE UNTERNEHMEN

Der Wettbewerb "KLASSE UNTERNEHMEN" ist ein Wettbewerb und Auszeichnung zugleich. Das Siegel können Schülerfirmen aus ganz Deutschland erhalten. Die drei...

weiterlesen
Neuer Wettbewerb: Norddeutscher Schulpreis

Neuer Wettbewerb: Norddeutscher Schulpreis

Schülergenossenschaften im Norden aufgepasst: der "Norddeutsche Schulpreis" ist ein Wettbewerb für Schülerfirmen und Schulprojekte, die auf Ausbildung, Studium und Berufsleben vorbereiten.

weiterlesen
Schülergenossenschaft im TV: wenn Kaffee Schule macht

Schülergenossenschaft im TV: wenn Kaffee Schule macht

Diese Schüler haben ihr eigenes Entwicklungshilfe-Projekt gegründet. Die Ruanda-Gilde eSG ist Schleswig-Holsteins einzigste Schülergenossenschaft. Vor Kurzem wurde ihre tolle Arbeit im NDR vorgestellt.

weiterlesen
Alle Blog-Beiträge

Termine